Navigation
Malteser in Bruchsal

Herzenswunsch-Krankenwagen in Bruchsal

Wir erfüllen letzte Wünsche

Träume und Wünsche bekommen eine ganz andere Dimension, wenn Menschen  wissen, dass sie nicht mehr lange zu leben haben.
Diese letzten Wünsche, die den Menschen oft alles bedeuten, wollen wir ihnen erfüllen. Dazu haben wir in Bruchsal  den Herzenswunsch-Krankenwagen ins Leben gerufen.
Dieser bringt Menschen dorthin, wo sie alleine nicht mehr hin kommen. Die schwer kranken Menschen können  Abschied nehmen, noch einmal genießen oder sich einfach noch einmal wie früher fühlen. Dabei werden sie von unseren Helfern begleitet. Für den Herzenswunsch-Krankenwagen sind sie ehrenamtlich tätig.

Wodurch unterscheidet sich der Herzenswunsch-Krankenwagen in Bruchsal von anderen 
Krankenwagen?

Der Herzenswunsch-Krankenwagen führt ausschließlich Fahrten für Menschen in palliativen Situationen durch.

Wie finanziert sich der Wünschewagen in Bruchsal?
Die Kosten für den Transport, das Fahrzeug und das Personal werden durch Spenden finanziert.

Wie kann ich den Herzenswunsch-Krankenwagen in Bruchsal unterstützen?
Förderverein Malta Bruchsal
Stichwort „Herzenswunsch-Krankenwagen“
IBAN: DE95 6635 0036 0000 0896 82 Sparkasse Kraichgau BIC: BRUSDE66XXX
IBAN: DE55 6639 1200 0101 9528 00 Volksbank Bruchsal-Bretten BIC: GENODE61BTT


Wie kann ich eine Fahrt mit dem Herzenswunsch-Krankenwagen Bruchsal beauftragen?
Die Bruchsaler Helfer können über die Koordinierungsstelle der 
Diözese Freiburg angefordert werden. Tel.: 0761/45525-0 (Mo.-Fr., 09:00-15:00 Uhr)


Das Projekt Herzenswunsch-Krankenwagen startet in Bruchsal ab dem 01.12.2018

Sie haben Fragen?

Herzenswunsch-Krankenwagen Bruchsal

Stadtgeschäftsstelle Bruchsal,
Tel. (07251) 300500
Fax (07251) 13760
E-Mail senden

Weitere Informationen