Navigation
Malteser in Bruchsal

Koordinator*in ehrenamtliche soziale Dienste in Bruchsal (m/w/d)

Für die Malteser Dienststelle in Bruchsal suchen wir zum 01.07.2020 oder später eine/n Koordinator*in für die ehrenamtlichen sozialen Dienste in Bruchsal in Teilzeit (0,5 AZ – 19,5 Std/ Woche) zunächst auf drei Jahre befristet.

Die Malteser sind ein bundesweit agierender, katholischer Verband mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung.


Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner*in in Bruchsal für die ehrenamtlichen sozialen Dienste im Seniorenbereich nach Innen und nach Außen
  • Auf- und Ausbau und Organisation von entsprechenden Angeboten/ Strukturen in Bruchsal (Besuchs- und Begleitungsdienste, ambulante Unterstützungsangebote für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen)
  • Koordination und Unterstützung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen in den entsprechenden Angeboten
  • Teamorientierte Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen auf den verschiedenen Organisationsebenen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, (Sozial-)Pädagogik, Pflegewirt*in oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Umsetzung von Konzeptionen vor Ort
  • Praktische berufliche oder ehrenamtliche Erfahrung in der Arbeit mit alten und/oder kranken Menschen 
  • Freude, Kreativität und Offenheit in der Arbeit mit ehrenamtlich Tätigen
  • Bereitschaft zur flexiblen Terminplanung und Reisetätigkeit
  • Kompetenzen im Projektmanagement und Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, sowie Team- und Führungsfähigkeit
  • EDV- und Internetkenntnisse
  • Kenntnisse der sozialen Infrastrukturen vor Ort
  • Die Identifikation mit unseren Zielen als katholische Organisation setzen wir voraus


Wir bieten

  • eine vielseitige und selbstständige Tätigkeit im sozialen Bereich
  • eine spannende Mitarbeit und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Arbeit
  • strukturierte Einarbeitung
  • lexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der geltenden Arbeitsregelungen
  • Qualifizierte Weiterbildungen
  • attraktive tarifliche Vergütung (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas, inkl. Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge)
  • fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere unternehmenseigene Malteser-Akademie

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für erste Fragen steht Ihnen Frau Galjer unter Tel. 0761 45525 147 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bitte senden Sie diese per Mail an bewerbung.freiburg@malteser.org oder postalisch an:

Malteser Hilfsdienst e.V.
Diözesangeschäftsstelle
Personalabteilung
Heinrich-von-Stephan-Str. 14
79100 Freiburg
 

Weitere Informationen